Der Abfallwirtschaftsverband Starnberg – AWISTA –
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich „Abfallwirtschaft-Organisation“ oder eine/n Beamten/Beamtin (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

auf Basis eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses in Vollzeit. Die Stelle ist bedingt teilzeitfähig.

Wir suchen für die Besetzung der Stelle eine/n ausgebildete/n Meister/in für Abfall- und Kreislaufwirtschaft vorzugsweise mit einer mehrjährigen beruflichen Tätigkeit in einem Entsorgungsfachbetrieb oder einer Qualifikation im Bereich Entsorgungs- und Abfallwirtschaft oder vergleichbaren Disziplinen, wie Umwelt- und Abfallrecht (auch LL.M.), Umweltwissenschaften, oder entsprechenden Berufs- oder Studienabschlüssen.

Sie arbeiten verantwortungsvoll an der Gestaltung der abfallwirtschaftlichen Rahmenbedingungen in unserem Unternehmen und deren Umsetzung im Landkreis Starnberg. Sie betreuen die abfallwirtschaftliche Grundkonzeption und deren Umsetzung, in dem Sie an Ausschreibungen für alle abfallwirtschaftlichen Stoffströme mitarbeiten und die Verträge und ihren Vollzug überwachen. Hierbei verfügen Sie im Rahmen gesetzlicher Regelungen über einen Gestaltungsspielraum der Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erlaubt.

Diese Aufgabe umfasst:

  • Umsetzung des Abfallwirtschaftskonzeptes im Landkreis Starnberg hinsichtlich der Abfallentsorgung im Hol- und Bringsystem. Federführend entwickeln Sie die Konzeption und Maßnahmen zur Abfallvermeidung.
  • Bearbeitung abfall- und umweltrechtlicher Fragestellungen, auch grundsätzlicher Art (Stellungnahmen zur Zulässigkeit gewerblicher Sammlungen, Vergaberecht, Verfahren nach BImSchG, BauR o.ä.);
  • Mit- und Zuarbeit bei der Erstellung und Durchführung von europaweiten und nationalen Ausschreibungen nach GWB, VgV und UVgO. Leistungskontrolle beauftragter Unternehmer (Vertragscontrolling);
  • Erstellen von abfallwirtschaftlichen Berichten/Statistiken;
  • Fachtechnische Bearbeitung von allgemeinen Aufgaben im Bereich der Abfallwirtschaft und des Abfallrechts; z.B. Beschwerdemanagement
  • Beratung unserer Kunden aus dem privaten Bereich.

Das sollten Sie des Weiteren mitbringen:

  • Die Bereitschaft, sich in sehr unterschiedliche abfallwirtschaftliche und abfallrechtliche Bereiche einzuarbeiten, eine hohe Teamfähigkeit und freundliche, zuvorkommende Umgangsformen setzen wir voraus
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Projektarbeit und des Projektmanagements, sowie Freude an konzeptioneller und strategisch ausgerichteter Arbeit
  • Sicheres Auftreten nach innen und außen
  • Bereitschaft zu großem, eigenständigem Engagement bei flexibler Arbeitszeitgestaltung

Das bieten wir Ihnen:

  • Tätigkeit in einem zum 01.01.2019 neu gegründeten Kommunalunternehmen
  • Breitgefächertes Angebot an Fürsorgeleistungen wie betrieblicher Sozialberatung, Gesundheitsmanagement etc.
  • Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Zusätzliche Leistungen wie Ballungsraumzulage, Fahrtkostenzuschüsse, Fortbildungs- und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Arbeitsplatz in der Region Starnberg-Ammersee
  • Arbeitsplatz in weniger als 10 Min. von der S-Bahnhaltestelle Starnberg – Nord zu erreichen.

Die Eingruppierung erfolgt auf Grundlage der Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst – TVöD bzw. nach beamtenrechtlichen Vorschriften. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation erfolgt die Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 oder 11 des TVöD. Für Beamte/innen besteht je nach Qualifikation die Möglichkeit einer Übernahme bis Besoldungsgruppe A11.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 21.11.2018 an den Abfallwirtschaftsverband Starnberg, Moosstraße 5, 82319 Starnberg oder an bewerbung@awista-starnberg.de.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Seidenschwang unter der Telefonnummer 08151 / 2726-14 sowie Herr Rackwitz unter der Telefonnummer 08151 / 2726-16 oder -17 zur Verfügung.

Die Erhebung und Verarbeitung der von Ihnen mitgeteilten Daten erfolgt auf Grundlage der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Informationen hierzu unter https://www.awista-starnberg.de//datenschutz-im-bewerbungsverfahren/.